Aktuelles
Pflegeheime
Jugendheime
Kontakt

Kontakt

Amt der NÖ Landesregierung
Abt. Landeskrankenanstalten und Landesheime
Landhausplatz 1, Haus 14, 3109 St. Pölten

T +43 (0)2742 9005 16378 oder 16392
E post.gs7@noel.gv.at

Spatenstich Neubau LPH Baden

LR Mag. Schwarz beim Spatenstich

Auf dem Thermenklinikum-Gelände in Baden entsteht in den nächsten Jahren ein komplett neues NÖ Landespflegeheim. Der Spatenstich für den Neubau, der ab 2014 ein vielfältiges Pflegeangebot bieten wird, fand am 18. Juni mit Landesrätin Mag. Barbara Schwarz statt.

"Mit dem Neubau können wir nicht nur die Pflegeplätze aufstocken, sondern es werden auch die Angebote für pflegende Angehörige aus der Region im Bereich der Übergangs-, Kurzzeit- und Tagespflege wesentlich erweitert", informierte Soziallandesrätin Mag. Barbara Schwarz. Der Neubau soll rund 23,5 Millionen Euro kosten und im Herbst 2014 bezugsfertig sein. Damit verbunden sind auch rund 25 bis 30 zusätzliche Arbeitsplätze im Sozial- und Gesundheitsbereich.

Insgesamt 224 Pflegeplätze auf 6 Abteilungen
Das Heim, das am westlichen Areal des Landesklinikums errichtet wird, wird Platz für 116 HeimbewohnerInnen bieten, außerdem wird es sechs Plätze für Wachkoma-PatientInnen, 42 Plätze für Kurzzeit- und Übergangspflege sowie 60 Plätze für psychiatrische Langzeitbetreuung in Betreuungsstationen geben. Insgesamt werden im neuen Gebäude in der Wimmergasse dann 224 Menschen in sechs Pflegeabteilungen betreut werden können. Das heutige "alte" Pflegeheim in der Wiener Straße wird aufgelassen. Auch die Betten des Pflegeheimes der Stadt Baden werden ins neue Haus übernommen werden.

Nähe zum Landesklinikum bringt viele Synergieeffekte
"Hier am neuen Heimstandort schaffen wir eine moderne Pflegeinfrastruktur und die besten räumlichen Voraussetzungen für unsere Betreuten und unser Personal – zum Wohlfühlen und für optimale Arbeitsbedingungen", so Schwarz. "Außerdem können durch die Nähe zum Landesklinikum viele Synergieeffekte im medizinischen und im organisatorischen Bereich genutzt werden. So wird das neue Pflegeheim z. B. von der Krankenhausküche mit dem Essen versorgt werden."