Aktuelles
Pflegeheime
Jugendheime
Kontakt

Kontakt

Amt der NÖ Landesregierung
Abt. Landeskrankenanstalten und Landesheime, Landhausplatz 1, Haus 14, 3109 St. Pölten
T +43 (0)2742 9005 16378 oder 16392
E post.gs7@noel.gv.at

Urlaub von der Pflege

Sonnige Grüße aus dem LPH Herzogenburg!

Jeder Mensch braucht von Zeit zu Zeit Urlaub, Erholung, Abwechslung. Ganz besonders wichtig sind solche Erholungsphasen für pflegende Angehörige. Die Kurzzeitpflege hilft!

Für derartige Phasen, aber auch wenn Pflegepersonen erkranken oder sonst verhindert sind (z. B. Spitals- oder Kuraufenthalt), gibt es – das ganze Jahr über – die so genannte "Kurzzeitpflege". Sie ist in der Dauer von einer Woche bis zu maximal sechs Wochen pro Jahr möglich.

Alle NÖ Landespflegeheime und die meisten Vertragsheime des Landes bieten diese Pflegeform an. Sie kann bis zur Pflegegeldstufe 7 in Anspruch genommen werden. Bei Bedarf gibt es einen Zuschuss der NÖ Sozialhilfe. Eine Inanspruchnahme ist aber nur einmal pro Jahr möglich. Die Kurzzeitpflege bietet außerdem die einmalige Chance, nicht nur das multiprofessionelle Pflegeangebot einer stationären Einrichtung, sondern auch den abwechslungsreichen Alltag in einem Heim kennenzulernen.

Tagsüber oder kurzfristig liebevoll integriert
Aber auch "Tagesgäste" sind bei uns herzlich willkommen! Tagespflege im Heim wird in der Regel durchgehend von Montag bis Freitag angeboten, ist jedoch auch Samstag und Sonntag auf Anfrage bzw. nur tageweise möglich. An den im Vorfeld vereinbarten Tagen erfolgt eine volle Integration in den laufenden Heimbetrieb.

Nähere Informationen erhalten Sie direkt im Heim Ihrer Wahl oder bei der NÖ Pflege-Hotline unter 02742/9005-9095 oder unter post.pflegehotline@noel.gv.at.